dialogkreuz.jpg

Gott des Lebens

Warum Gabriele Oltmans in die katholische Kirche eingetreten ist

Wenn jedes Jahr Zehntausende Menschen der katholischen Kirche den Rücken kehren und aus ihr austreten, ist ein Eintritt bemerkenswert. Die Entscheidung, katholisch zu werden, hat Gabriele Oltmans  getroffen. „Ich fühle mich in der katholischen Kirche wohl. …“

Die 72-Jährige aus Haltern war lange konfessionslos. Warum sie diesen Schritt getan und welche Rolle freundliche katholische Studierende und Dozenten in Münster dabei gespielt haben, verrät sie im Gespräch mit „Kirche-und-Leben.de“.

Quelle: Kirche+Leben.de / Autor: Johannes Bernard 

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Es sind solche, die für den Betrieb der Seite wichtig sind. Sie können sie ablehnen. Dann stehen aber womöglich nicht mehr alle Funktionen der Seite zur Verfügung.